Samstag, 15. Februar 2014

Danke für über 150.000 Klicks! Verlosung Persisch Polo Box von Reishunger

Mir ist neulich erstmal aufgefallen das mein Blog bereits über 150.000 Klicks bekommen hat, dafür möchte ich Euch ganz herzlich danken!

Ab heute starte ich deshalb eine Verlosung.
Die Firma Reishunger.de war so freundlich dafür eine tolle Reisbox zu sponsorn. 
Da ich der Meinung bin das man unbedingt mal den Sadri Reis probieren muss habe ich also am Donnerstag die Persisch Polo Box bekommen.

Persisch Polo Box Inhalt

Sadri Reis aus dem Iran (600g), Berberitzen der Sorte Asperma aus dem Iran (100g), Minzblätter, getrocknet (10g), Safran aus dem Iran (1g)
Reishunger empfiehlt dazu noch Butter Ghee, Fisch, Fleisch oder Gemüse als Beilage und Joghurt
Wie ihr sehen könnt steht noch eine weitere Box im Hintergrund, das ist meine Indisch Curry Box die ich demnächst Teste und auch darüber berichten werde. 
Ich bin schon gespannt!
Für die Verlosung hinterlasst mir unter diesem Post einfach einen Kommentar und schreibt mir welchen Reis ihr am liebsten mögt und wie ihr ihn am liebsten zubereitet. 
Der oder die Gewinner/in wird per Zufall ermittelt. Die Teilnahme geht bis zum 28.02.2014 und vergesst nicht Eure Blog- oder Mailadresse damit ich Euch benachrichtigen kann.
Viel Glück! 

Kommentare:

  1. Erstmal herzlichen Glückwunsch zu den 150.000 Klicks und Dein Gewinnspiel hört sich echt interessant an, da mache ich doch gleich mal mit. Ich verwende übrigens am liebsten japanischen Rundkornreis und ich nehme den nicht nur für Sushi. Meinen Reis koche ich eigentlich fast immer im Reiskocher außer für Sushi, da verwende ich die herkömmliche Methode mit Kochtopf.
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
  2. Sadri Reis und Berberitzen! Damit hab ich mal auf einem Persischkochkurs gekocht. Leider hat mir der Kochkurs damals überhaupt nicht gefallen, aber Bento Guy meinte ich solle der Persischen Küche noch eine Chance geben ^^ Das würde ich mit diesem Päckchen gerne tun!
    Mein Lieblingsreis ist der japanische Yume Nishiki. Wohl einfach, weil ich immer wieder Japanisch koche. Zubereitet wird er im Reiskocher - sodass ich Zeit für den Rest in der Küche habe.

    AntwortenLöschen
  3. Oh fein! Reis ist super :D Also am liebsten mag ich eigentlich japanischen Reis, d.h.den Rundkornreis bzw. Sushireis. Ich bereite ihn immer mit dem Reiskocher zu, denn dafür habe ich den Reiskocher ja. Weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich werde hier sogar zitiert ^^; Ich traue mich dann auch mal...

    Ich verwende sonst nur japanischen Reis, gerne z.B. Akitakomachi oder Koshihikari. Für entsprechende (süße) Rezepte auch Mochigome.
    Zubereitet wird der Reis vom Reiskocher, das erleichtert mir auch die morgendliche Bento-Zubereitung und tagsüber/abends kann ich mich so auf die diversen Beigerichte konzentrieren. Mochigome dämpfe ich manchmal auch in so einem speziellen Korb, den man dafür in einen Topf stellt.
    150000 Klicks ist ja schon beachtlich, meinen Glückwunsch dazu!

    LG BentoGuy (der nicht unbedingt anonym, aber bloglos ist)

    P.S.: Die Zeiteinstellung hier stimmt irgendwie nicht?

    AntwortenLöschen
  5. Ei, ich weiß gar nicht, wie der heißt, den ich gerne esse. Der ist schwarz, aus dem Asialaden, abgepackt in Klarsichtfolie (daher weiß ich auch den Namen nicht, weil da nie was draufsteht). Wenn man ihn wäscht, färbt sich das Wasser dunkellila, und man muss ihn ziemlich oft waschen, bis das Wasser klar ist. Ich bereite ihn am liebsten mit Kokosmilch zu und einem Löffelchen braunem Rohrzucker so zu, wie man auch Milchreis macht. Das sieht richtig hübsch aus und ist total lecker, um einiges bissfester als Milchreis und mit einem sehr kräftigen Eigengeschmack :-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow, herzlichen Glückwunsch! *Konfetti werf* Eine klasse Zahl! Den Sadri Reis würde ich ja auch unheimlich gern mal probieren. <3
    Ich esse am liebsten Yasminreis oder den Yume Nishiki! Die duften so gut und schmecken einfach klasse. Zubereitet werden sie bei mir stets im Reiskocher. ;D Zwar wäscht man den Reis, aber ansonsten übernimmt der Reiskocher die Arbeit. ^^ Leider gibt es aber nicht so oft Reis wie ich gern hätte, da mein Freund ihn nicht so gern isst (und wenn dann immer in Sosse ertränkt XD)~

    Liebe Grüße und auf viele weitere Klicks! (^3^)

    AntwortenLöschen
  7. So viele Klicks,ich gratuliere ^^
    Also ich mag sehr gerne Sushireis, als Sushi und Onigiri. Lecker! Gekocht wird im Reiskocher, den hat ja fast jeder ^_^

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch! Freut mich, dass so viele Leser den Weg zu dir gefunden haben und fleißig geklickt haben.
    Ich finde die Verlosung sehr schön und würde gerne den persischen Reis ausprobieren. Ich esse am liebsten Basmati Reis. Je nachdem, was es zum Reis gibt, koch ich ihn gerne mit Knoblauch und Kardamon, so schmeckt mir der Reis am besten. Und Wildreismischungen esse ich gerne.
    Liebe Grüße
    bajka

    AntwortenLöschen
  9. mhhh, das klingt aber sehr lecker. Ich würde das gerne ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  10. Glückwunsch zu 150.000 Klicks! Ich hoffe es werden bald noch mehr ^__^
    Was Reis betrifft esse ich eigentlich jede Reissorte mal gerne. Momentan koche ich mit "normalen" Langkornreis.(es sei denn ich mache Sushi oder Onigiri, dann benutze ich natürlich Rundkornreis)
    Liebe Grüße, Sabrina :-)

    AntwortenLöschen
  11. Huhuu :)
    uhiii Glückwunsch zu so vielen Klicks ;)
    Gerne mache ich auch beim Gewinnspiel mit, Reishunger ist einfach klasse!! Hab mir erst vor einigen Wochen wieder Sushireis bestellt ;) Sadri Reiswürde ich auch gerne mal probieren.
    Neben Sushireis esse ich auch gerne Jasminreis, das Aroma ist wirklich klasse und er ist immer so locker (kann man das sagen? ^^) zubereitet im Mulitkocher ;)
    Liebe Grüße,
    maackii

    AntwortenLöschen
  12. Hallo und vielen Dank für diese schöne Verlosung! Und herzliche Glückwünsche auch von mir zu den zahlreichen Klicks. Ich esse sehr gerne Basmatireis zusammen mit verschiedenen asiatischen Soßen, z. B. Lammcurry. Außerdem esse ich auch gerne gebratenen Reis mit verschiedenem asiatischen Gemüse. Für den gebratenen Reis nehme ich am liebsten Vollkornreis.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  13. Danke für Eure Kommentare und Glückwünsche.

    Gratulation an Katja, Du wurdest via Los von meinem Schatz gezogen ;-)

    AntwortenLöschen