Montag, 26. November 2012

Bento Nr. #177# Pizza und Blau-Weiß Kuchen

Gestern hatte unser Lehrer Geburtstag und da er ein großer Schalke04 Fußballfan ist hatten wir die Idee ihm einen passenden Kuchen zu schenken. Das Grundrezept ist für einen normalen schwarz-weiß bzw. Marmorkuchen. Beim backen dachte ich mir dann den Kuchen statt mit Kakao einfach mit blauer Lebensmittelfarbe zu backen. Naja ein leichtes türkis trifft es eher...obwohl der Teig schön blau war! Dafür ist mir wenigstens die Schalkeoblate ganz gut gelungen. Dafür habe ich festen blauen Zuckerguß angerührt und in einen Gefrierbeutel gefüllt von dem ich eine Ecke abgeschnitten habe und ihn dann wie einen Spritzbeutel benutzen konnte.
Ha trotz aller Farbvariationen kam der Kuchen super an ;-)

Mein Bento bestand heute nur aus den Pizzaresten die wir gestern bestellt hatten, einer Minipaprika und ein paar Gurkensticks dekoriert mit einem Kücken im Ei, schlicht und lecker.

Kommentare:

  1. Oh ja, das Problem mit dem Teig färben... Roh sieht's super aus und gebacken ist dann nur noch ein blasser Rest übrig, kenn' ich zu gut. Wenn du eine Lösung für dieses Problem findest, bitte teilen. ;)

    AntwortenLöschen