Donnerstag, 10. März 2011

Zubehör: Saucenfläschen

Zu einem typisch japanischen Essen gehört natürlich Sojasauce. Deshalb gibt es ebenso wie bei den Cups und Picks jede Menge unterschiedlicher Saucenfläschen. Es gibt viele lustige Formen von bunt über transparent. Das Prinzip ist sehr einfach. Fläschen gut zusammendrücken, so das kaum noch Luft drin ist, Öffnung in die Flüssigkeit tauchen und loslassen. Das Fläschen saugt sich jetzt von alleine voll. Ich stelle Euch mal meine Fläschen vor.

Die bunten Blümchen aus dem Bentoshop sehen immer süß im Bento aus.

Ganz klassisch sind die Fische. Die bekommt man beim Sushi zum mitnehmen oder auch im Tiefkühlsushi. Wer kein Sushi mag bekommt sie auch im Bentoshop oder in einem gut sortierten Asialaden. Die Erdbeere und Gurke sind von J-Box.

Mal wieder für Hello Kitty Fans von J-Box. Zweimal die Kitty und die besten Freunde dieser, Häschen und Bär, die Namen kenne ich jetzt leider nicht. Da sie transparent sind sieht man das Gesicht leider nicht ganz so gut wenn sie befüllt sind aber das finde ich nicht schlimm ein echter Kitty Fan erkennt sie trotzdem ;-)

Ein etwas größeres Fläschen von Bento&Co. Es passen 45ml rein anstelle von sonst ca. 10-5ml ist das schon recht groß. Ich liebe das Motiv mit der Biene, es ist so süß.
Dieses Fläschen eigent sich auch gut für Ketchup oder Honig.

Oft werden die Fläschen mit Pipetten geliefert die zum leichteren befüllen dienen. Ich benutze sie jedoch nicht, da ich es einfacher finde das Fläschen direkt zu befüllen. Die Kirsche allerdings kann man sogar auch als Fläschen benutzen das sieht sehr dekorativ aus.

In unserem Asialaden habe ich diese schlichten Minifische gefüllt mit Sojasauce bekommen. Jeder Fisch fasst nur 3ml daher sind sie mit ca. 3cm ziemlich klein und passen perfekt in jede Lücke. Durch die geringe Größe kann man durchaus auch mehrere ins Bento packen. Auf dem Bild sieht man gut den Vergleich zu meinen größeren Fischen.

Aus dem Sakura Zakka Shop bei ebay habe ich dieses süße 3er Set mit Karottenfläschen bekommen. Die befüllte Flasche ist übrigens orange, leider sieht man die Farbe im befülltem Zustand gar nicht mehr.

Kommentare:

  1. Hallo, ich hätte mal ne Frage. Wie oft kann man diese Fläschchen verwenden? Sind die lang Haltbar? Vielen Dank im Voraus

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Reki89, jetzt komme ich auch mal endlich zum Antworten sorry ich war fast 4 Wochen nicht Zuhause. Also wenn man die pfleglich behalndelt halten die ewig. Bis jetzt ist mir noch keine kaputt gegangen. Ich sauge da immer frisches Spülasser ein und schüttel die kräftig danach kommt ein paar mal klares Wasser hinterher wenn kein Schaum mehr mit rauskommt sind die sauber. Bei den transparenten ist es natürlich einfacher da sieht man Rückstände besser.
    Man sollte nur auf die Verschlüsse achten die sind schnell im Ausguß verschwunden ;-)

    LG bakeneko

    AntwortenLöschen