Freitag, 14. Dezember 2012

Bento Nr. #182# Meine neue Käsebox...

...hihi stimmt gar nicht ich hab lediglich meine neue Brotdose etwas umgestaltet. Ich finde es optisch ganz gut, sieht fast aus wie ein Leerdamer ;-D
Enthalten ist Eiweißbrot mit Kiri, ein Babybel, Fleischwurst, Gurkensticks, eine Mandarine und eine rote Dattel.

Puh heute haben wir Geologie geschrieben. Das Thema war Vulkantypen, Ausbrucharten, Lavazusammensetzung und der Zusammenhang mit der Plattentektonik, super interessant aber auch umfangreich! Hehe ich wusste gar nicht das es so viele Vulkantypen gibt ich kannte vorher nur 3 aber es gibt mehr wie 10(!) gut das wir nicht alle wissen mussten...

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende ;-)

Kommentare:

  1. Du bist doch dem Boxenzierdewahn erlegen... =D

    Es gibt echt so viele verschiedene Vulkanarten? O__O Wodurch unterscheiden denn die sich?

    AntwortenLöschen
  2. Hauptsächlich am Aufbau und der Art der Eruption da gibts welche mit gewaltig hohen Eruptionssäulen die schon an Atompilze erinnern z.b. mount st. Helens in Alaska oder der Vesuv beim Untergang von Pompeji, die lava ist dabei stark gashaltig und "sauer" also SiO2 haltig und der Druck ist enorm. Die lava ist dicker und baut den Vulkan anschließend ganz klassisch auf.
    Auf Hawaii sind die Ausbrüche nicht so gewaltig da es sich um sogenannte Hot Spots handelt, eine Störung der Kruste da ist der Druck nicht so stark und es entstehen sogar Lavaseen die ins Meer fließen, das sieht ganz toll aus.
    Dann gibts noch die sogenannten Supervulkane wie in der Eifel (nicht aktiv) und im yellowstone nationalpark (aktiv)
    Sollte so einer wirklich mal ausbrechen dann gute Nacht Welt..

    AntwortenLöschen
  3. ...manchmal ist man aber auch wirklich glücklicher, wenn man sowas nicht weiß, oder? =D

    AntwortenLöschen
  4. Die Box ist toll geworden, hab mir letztens schon gedacht das du das machst :)

    AntwortenLöschen
  5. @ Froschmama danke ;o), hihi ja das war einfach zu verlockend

    @the Duchess ja das hast Du völlig recht aber prognosen besagen ja das wir den Ausbruch nicht mehr erleben werden und wenn am 21.12. die Welt doch untergeht ist es auch egal ;-D

    AntwortenLöschen