Montag, 15. Juli 2013

Bento Nr. #195# Gefüllte Tomaten und das Kätzchen hat einen neuen Lieblingsplatz



Da wir gestern Gäste hatten und ich es mit den Portionen gut gemeint hatte gab es heute für mich ein leckeres Resteessen.

Die Tomaten hatte ich mit einer Füllung aus gemischten Hack, Bulgur, Zwiebeln, Mais und Erbsen gemacht und das ganze mit dem Marokkanischen Gewürz Ras El Hanout abgeschmeckt. 
Die Tomatenreste vom aushöhlen habe ich dann mit einem Becher Saurer Sahne, Creme Fraiche, Tomatenmark und Vegeta zu einer Soße verrührt und die Tomaten darin für eine Stunde in den Ofen geschoben. 
Dazu habe ich Hähnchen mariniert und es mit Kartoffelscheiben und bunten Paprikaringen gebacken. Den Bulgur hatte ich bei Reishunger bestellt und ich bin zufrieden, er ist schön körnig und lecker. Da ich nur ein 200g Päckchen bestellt hatte habe ich noch eine kleine Tasse Jasminreis mitgekocht das gab dem ganzen ein herrlich duftendes Aroma.
Hehe hinten ist eine halbierte Tomate durch das obere Fach ist es etwas plan verdrückt man sieht nur die Konturen aber lecker wars trotzdem.

Noch ein Schnappschuß von Mimi. Sie liebt die neue Fensterbank weil die so schön breit ist und den ganzen Tag die Sonne drauf scheint, Sauna gratis =D
 

Kommentare:

  1. Mmmh das Bento sieht wieder gut aus <3
    Jaaaa meine Katzen lieben auch die Sonne XD Leider fällt bei uns nur ein kleiner Strahl durchs Fenster, aber da findet man sie immer ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke =D
    Hihi ja die kleinen Mäuse sind richtige Sonnenanbeter

    AntwortenLöschen