Dienstag, 15. Februar 2011

Bento Nr. #23#

 
Am Wochenende hatte eine Schulfreundin Geburtstag. Sie ist immer ganz neugierig wenn ich ein Bento mithabe und ich muss es immer erst zeigen bevor ich essen darf *-*
Sie selbst benutzt meistens diese Lock&Loft Dosen die zwar praktisch aber optisch nicht ganz so schön sind. 
Also dachte ich mir ihr eine Bentobox zu schenken. 
Natürlich habe ich sie befüllt, mit einem Käse Sandwich, darauf dann die Krake die ihr die Geschenke überreicht und hinten eine Reihe gefüllter Kirschtomaten mit körnigen 
Frischkäse, frischen Basilikum und bunten Pfeffer.
Ich habe mich für das Bento Blümchen aus dem Bentoshop entschieden weil die auch Clips hat und für den Anfang etwas neutraler ist wie eine zweistöckige. Natürlich musste etwas Zubehör dazu also gab es noch eine Minidose mit blauen Deckel, zwei Soßenfläschen, sechs Picks und einen von mir selbstgenähten Furoshiki im lila Schottenrock Design. Ich habe mir selber auch so einen gemacht den poste ich dann noch unter dem Thema.
Natürlich durfte auch ein Geburtstagskuchen nicht fehlen. 
Da ja gestern Valentinstag war hatte ich mich für Herz-Muffins entschieden. Bei den Kakaomuffins sieht man das leider nicht so gut weil die so hoch aufgegangen sind. Bei den hellen handelt es sich um Yogurettenmuffins da sieht man es etwas besser, nur die Muffins in der Mitte sind rund und etwas kleiner weil es sonst nicht gepasst hätte. Meine neue Jubako Box hat genau die richtige Höhe für Muffins. Wir haben dann zu viert gemütlich in der Pause die Muffins gegessen und waren danach satt und kugelrund ;-)

Kommentare:

  1. Waha, wdie Krake schaut ja genial aus, richtig niedlich :)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, die ist auch gut angekommen ;-)

    AntwortenLöschen