Montag, 26. März 2012

Bento Nr. #150# Nudeln mit Schnitzel und Matcha Latte

Heute waren wir alle aufgrund der Zeitumstellung etwas müde aber die laune haben wir uns nicht nehmen lassen, kein wunder bei dem schönen Frühlingswetter. Deshalb gab es auch etwas Frühlingsdeko in meinem Bento. Ich hatte ein paar Kürbis-Karotten Nudeln und ein Schnitzel mit. In dem Häschen war etwas Sojasauce und die Rispentomaten hatte ich mit ein paar Frühlingshaften Picks dekoriert, dazu habe ich mir in der Uni Mensa noch einen kleinen gemischten Salat geholt und war danach pappsatt ;o)

Als ich heute nach Hause kam habe ich auch gleich den DPD Mann abgefangen der mir meine zweite Bestellung von Miyabi mitgebracht hat.
Ich hatte schon länger überlegt mir eine Matcha Schale anzuschaffen, für alle die kein Matcha kennen das ist pulverisierter Grüntee den man traditionell in Japan aus einer speziellen Matchaschale dem Chawan trinkt und ihn vorher mit einem Chasen (Bambusbesen) schaumig schlägt. Da ich aber keine japanische Teezeremonie betreibe ist so eine Schale für mich nicht unbedingt nötig zumal man für eine schöne auch durchaus mal ein kleines Vermögen ausgeben kann. Nun nach einigen Stöbern habe ich dann bei Miyabi einen schönen Teebecher entdeckt und da ich einen Milchaufschäumer anstelle eines Bambusbesen benutze ist es auch praktischer da er etwas höher ist.
Den Matcha habe ich günstig aus einem ebay Teeshop, allerdings ist er nicht sehr hochwertig (das erkennt man schon an der Farbe sie geht leicht ins bräunliche bei hochwertigen Matcha ist es reines grün ohne braun und gelbtöne, hab ich zumindest mal so gelesen) deshalb benutze ich ihn jetzt zum backen und für einen Matcha Latte schmeckt er trotzdem gut genug. Pur ist er leicht bitter nicht ungenießbar aber das habe ich für den Preis von 6,50 € für 50g auch nicht erwartet. Ich habe mir dann gleich eine Matchadose und Matchabonbons mitbestellt, die Bonbons kannte ich schon von der letzten Bestellung die sind sehr lecker.
Ausserdem habe ich zu meiner Holzbentobox mit den Eulen passende Stäbchen bekommen, süß oder? Schuhu!
eins hat einen Vollmond und das andere eine Eule

Kommentare:

  1. Hallo, ich bin auch noch recht müde ;)
    Deine Eulen-Stäbchen sind richtig süß, wegen deinem Matchapulver, ich mach daraus Pralinen, Rezept hab ich von Token aus dem bentolunchblog :)

    Da ist egal wie das Pulver farblich aussieht

    schöne grüße Froschmama

    AntwortenLöschen
  2. Aha gut zu wissen, danke. Das mit der Farbe habe ich mal gelesen aber ob das wirklich so stimmt habe ich natürlich nicht hinterfragt ;o)
    Das Pralinenrezept habe ich auch gesehen mal schauen ob ich mich da mal dranmache.

    AntwortenLöschen