Dienstag, 21. Februar 2012

Hähnchen süß-sauer und mein Freund in der Küche...

Heute hatte ich mal wieder so richtig lust auf Hähnchen süß-sauer weil es sehr schnell geht und immer superlecker ist. 
Zeitgleich hatte mein Freund die glorreiche idee mal eben ein Brot aus einer Fertigmischung zu backen so zwischen Tür und Angel weil er noch weg wollte.
Dazu muss ich sagen das er sowas noch nie gemacht hat, hehe soweit so gut das mit dem Brotteig kneten hat ja der Mixer gemacht aber nach dem gehen lassen im lauwarmen Ofen hat sich seine Pah-das-ist-leicht-Stimmung schlagartig geändert und das hörte sich dann so an: Aaaahhh, Ieeeehhh, der Teig klebt ja! Oh man warum hast du ihn in den lauwarmen Ofen gestellt jetzt ist er zu warm und kaputt!!! Toll jetzt kannste den wegschmeißen...und geht aus der Küche! 

Ich verdutzt über seine ich-gebe-sofort-auf-Reaktion selber verklebte Finger weil ich ihm zeigen wollte wie das geht, das Essen auf dem Herd brennt fast an, kurz überlegt soll ich ihn jetzt gehen lassen oder...NEIN! Komm sofort zurück! Er kommt tatsächlich zurück, ich gebe ihm Anweisung mal eben das essen auf kleine stufe zu stellen mal umzurühren. 
In der Zeit habe ich den Teigklotz soweit das er kaum noch klebt und ich eine ovale Brotform auf dem Backpapier aus ihm formen kann. Da schaut er mich doch glatt an und sagt: Oh cool wenn ich später nach Hause komme gibts dann ein frisches selbstgebackenes Brot? Darauf ich: naja ich kann ja auch noch wie du einfach aufgeben und ihm wegschmeißen. Er: nein nein das sieht doch super aus...
Männer da fällt einem nix zu ein hehehe

Kommentare:

  1. bei uns läuft das immer andersrum, wenn's ums Kochen geht *hihi*

    liebe Grüße
    shira :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Du glückliche dann wirst Du also immer bekocht ;o)

    AntwortenLöschen