Sonntag, 23. Januar 2011

Tipp: Günstige Gewürzstreuer

Neulich nach einem Besuch im Asialaden bin ich mit einen ganzen Korb voller Gewürze wieder nach Hause gekommen. Einige waren zum Nachfüllen für andere wiederum brauchte ich neue Gewürzstreuer oder Mühlen. Dann der Schock wenn man ein 6er Set Gewürzmühlen oder Streuer kauft ist man mal locker 25 € los. Da ich jedoch nicht soviel ausgeben wollte ist mir eine andere Idee gekommen.
Die Gelegenheit wurde sofort genutzt um mein Gewürzregal kräftig zu sortieren dabei ist das ein oder andere fast leere oder abgelaufene Gewürz gleich entsorgt worden, am Ende hatte ich also meine 6 leeren Behälter dann noch ab in den Lidl und ein paar Gewürzstreuer inkl. Inhalt unter 55ct das Stück nachgekauft und das Sortiment somit vervollständigt. Einige Gewürze hatte ich noch umgefüllt, so das ich noch 2 meiner Mühlen frei bekommen habe. Die leeren Behälter wurden dann ein paar Stunden im heissen Spülwasser eingeweicht und von den Rückständen und Etiketten befreit, übernacht getrocknet und beschriftet. Meine bessere Hälfte hat so ein Gerät womit man so beschriftete Klebestreifen ausdrucken kann, sehr Praktisch. Jetzt habe ich ein wirklich günstiges und farbenfrohes Gewürzstreuer Sortiment.

Kommentare:

  1. Danke, ja das dachte ich mir auch nachdem ich die Preise von leeren Gewürzstreuern gesehen hatte ;o)

    AntwortenLöschen