Mittwoch, 1. Juni 2011

Bento Nr. #76# Wettbewerb via col... bento!

Heute poste ich ein Bento inklusive Rezept, mit dem ich beim Wettbewerb via col...bento! mitmache. Es handelt sich dabei um einen Wettbewerb der von zwei Italienerinnen veranstaltet wird um Bentos in Italien populärer zu machen. Kitty's Kitchen und Semplicemente Pepe Rosa sind die zwei Blogs der Veranstalterinnen. Die Preise werden von Casabento gestellt. Wenn ihr noch bis zum 2.Juni 2011 teilnehmen möchtet könnt ihr alles hier nachlesen.
Weiter unten findet ihr das Rezept nochmal auf englisch.

Da ich schon länger nicht mehr italienisch gekocht hatte habe ich mich mal an Pasta versucht. 
 
In meinem Bento befinden sich Spaghetti mit Huhn und Mais, gebratenes mediterranes Gemüse, Crissini mit Oliven & Basilikum mit passenden selbstgemachten Dip und zum Nachtisch ein mini Muffin.

Hier ist das Rezept für 2 Personen:
Für die Pasta:
- ca. 300g Hähncheninnenfilets oder Brust
- 250g Spaghetti
- 2 EL Mais
- 1 Becher Sauerrahm
- 1 EL Tomatenmark
- 1 kleine Zwiebel
- Salz & Pfeffer
- etwas Paprikagewürz 
- 1 TL Sojasauce (dunkel) 
- 1 El Olivenöl

Spaghetti wie gewohnt kochen. In der Zeit die Zwiebel fein würfeln und im Olivenöl anbraten. Das Huhn in kleine Würfel  schneiden und dazugeben. Wenn es gut durch ist mit Paprika, Salz & Pfeffer nach Geschmack würzen und den Mais sowie den Becher Saure Sahne untermischen und einmal kurz aufköcheln lassen. Zum Schluß das Tomatenmark und die dunkle Sojasauce unterrühren damit die Sauce eine schöne Farbe bekommt.
Für das Gemüse:
- 1 kleine Zuchini
- 3 Stücke eingelegte Kirschpaprika (aus dem Glas)
- 3 frische braune Champingons
- schwarze Oliven (optional)
- 1 Zwiebel
- Meersalz & Pfeffer 
- 1/2 Tasse Wasser
- 1 EL Olivenöl

Für das Gemüse die Zwiebel fein würfeln und im Olivenöl anbraten, das Gemüse in Streifen schneiden und dazugeben.
Alles gut anbraten und anschließend eine halbe Tasse Wasser dazugeben, Deckel drauf und ca. 5-10 min. köcheln lassen. Wenn das Gemüse gar ist mit Meersalz & Pfeffer abschmecken.
Für den Dip:
- 1/2 Becher Magerquark (125g)
- 1-2 Stücke eingelegte Kirschpaprika
- 2-3 schwarze Oliven
- 3-4 frische Basilikumblätter
- Meersalz & Pfeffer
Die Oliven und Kirschpaprika in feine Stücke schneiden und mit dem Magerquark gut mischen. Die frischen Basilikumblätter in kleine Stücke zupfen und untermischen mit Meersalz & Pfeffer abschmecken.

Insgesamt hat die Zubereitungszeit inkl. Kochzeiten und Dekorieren 50 min. gedauert viel spaß beim Nachkochen!

Here is the english version.

recipe for two persons:
the pasta:
- ca. 300g Chicken
- 250g spaghetti
- 2 tsp sweet corn
- 1cup sour cream
- 1/2 tsp tomato paste
- 1 small onion
- salt & pepper
- paprika
- 1/2 tsp dark soysauce
- 1 tsp olive oil

Cook the spaghetti. Cut the onion into small pieces and fry them in olive oil. Cut the chicken into litte cubes and add it. When the chicken is well done add salz & pepper, sweet corn and the sour cream and bring it to boil. At the end add the tomato paste and the dark soysauce for making a nice color.

the vegetable:
- 1 small zuchini
- 3 pieces pickled cherry peppers
- 3 brown mushrooms
- black olives (optional)
- 1 small onion
- seasalt & pepper 
- 1/2 cup water
- 1 tsp oliveoil

Cut the onion into small pieces and fry them in olive oil.  Cut the vegetables into small stripes and add.
You shoul good fry the vegetables and after that add the water and put a lid on the pan, cook for 5-10 min. When the vegetables is well done add seasalt & pepper and serve.

the dip:
- 1/2 cup curd (125g)
- 1-2 pieces pickled cherry peppers
- 2-3 black olives
- 3-4 basil leaves
- seasalt & pepper

Cut the pickled cherry peppers and the olives into little pieces and mix it well with the curd. Pluck the basil leaves into litte parts and add seasalt & pepper and bring it to your personal taste.

The cooking time was about 50 min. incl. the deco for this Bento, enjoy!

Kommentare:

  1. Hi and nice to meet you!
    Thanks for participating in our contest... :)
    Have a nice day!

    AntwortenLöschen
  2. Thank you Carolina, I hope you get great recipes and the decision is not so difficult ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein süßes Schweinchen ^-^ Die Nudel sehen ausgesprochen lecker aus!

    AntwortenLöschen
  4. Danke ja das waren sie auch, ehrlich gesagt hab ich geschummelt und mir das Bento nochmal aufgefüllt weil ich es zuhause gegessen habe ;-D

    AntwortenLöschen
  5. Hi, thank you for partecipating with your lovely bento! :)
    Good luck!

    AntwortenLöschen
  6. also Wie man in Franzosich sagt ...Bonne chance oder ihn Deutsch teu teu teu aber ich bin nicht siecher das man es so schreibt

    AntwortenLöschen
  7. Hi alain, dankeschön ;-D
    Ja das ist so richtig, falls es Dich interessiert es gibt noch eine zweite Schreibweise das ist dann norddeutsch und wird toi toi toi geschrieben, erstere ist süddeutsch (schwäbisch).
    Die Beudeutung ist aber diesselbe und heisst: "Es möge gelingen"

    LG bakeneko

    AntwortenLöschen