Mittwoch, 9. November 2011

Bento Nr. #118#

Heute gab es Käse-Gurke-Tomaten-Sandwiches und dazu noch Tomate und Kaki in den Döschen, einen Brownie darauf Schokominztaler und ein großer Fruchtjoguhrt.

Oje heute hat der Tag schon damit angefangen das ich total lange für die Sandwiches gebraucht habe und erstmal 10 min zu spät kam und dann habe ich auch noch die Mathe Klausur verhauen...
Ich hoffe morgen wird es besser ich muss nämlich nach der Schule arbeiten ;o(

Kommentare:

  1. Mensch, mach Dir in der Früh doch nicht so einen Stress! Wenn Du merkst, es läuft nicht nach Plan, dann (sofort!!!) schmeiß das Futter zurück in den Kühlschrank. Greif irgendetwas, dass Dich über den Tag bringt oder kauf Dir 'ne belegte Semmel beim Bäcker (oder, oder ... such Dir Notfallalternativen). Was bringt das Bento, wenn dann der Tag versaut ist?
    Und noch was: Ein (Mini-/Damen-) Taschenmesser im Gepäck erlaubt es, auch eine größere oder hartschalige Frucht noch im Laufschritt während der "Flucht" zu ergreifen und dann später, in der Pause genüsslich zu vernaschen (Schere und Nagelfeile sind übrigens auch dran und so kann man manche kleine Panne beheben).
    Mathe kann nix für Bento ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, oh man sorry der Kommentar ist mir in die Spamfunktion gerutscht. So jetzt aber noch ne Antwort. Also die Tatsache das ich Mathe verhauen habe liegt ganz bestimmt nicht an dem Bento Mathe war noch nie meine Stärke ausserdem war die Klausur auch erst in der 4+5 Stunde und ich kam ja die 10min in der ersten zu spät. Und ich hab von halb acht an 9h am Mittwoch ein Bäcker ist auch nicht auf dem Weg und Geld hab ich sowieso nie mit ;-D Aber Du hast recht nächstes mal bleibt der Sandwichmaker in der Schublade und ich mache mir fix ne Stulle die kommt dann in Alufolie, hehehe.

    AntwortenLöschen