Donnerstag, 10. November 2011

Bento Nr. #119#Käse-Lauch-Suppe

Heute musste ich mal wieder nach der Schule zur Arbeit also gab es ein größeres Bento. Ich habe vor einiger Zeit mal eine Käse-Lauch-Hackfleisch-Suppe mit Kartoffeln gemacht und eine gute Tellerportion eingefroren. Also habe ich die gestern abend schon rausgelegt damit sie übernacht auftaut. Ich bin erstaunt das fast die ganze Portion in die Schale gepasst hat. Dazu gab es dann noch eine Scheibe Bauernstuten, Käse-Gurke-Pumpernickel dazwischen noch ein Stück Cambert und für den süßen Zahn der letzte Fledermaus Keks von Halloween, Schokolade und zwei Minzsticks.

Kommentare:

  1. Es ist schon komisch: Ich habe selbst so einige nette Boxen, aber ich werde immer grün vor Neid, wenn ich die anderer Bentoisten sehe... Bei deiner hier z. B. Mir gefällt der Deckel. Und die Form. Und die Farbe °^... Verdammt, und ich bin pleite...

    Die Suppe sieht echt lecker aus. Ich habe so etwas mal im Restaurant gegessen, und es hat soooo gut geschmeckt! Ich wollte auch schon seit längerer Zeit ein Rezept ausprobieren, das ich auf chefkoch gefunden hab, aber ich komm einfach nicht mehr zum aufwendigeren Kochen. Mal eben Reis und Sandwiches ist schon das Maximale ^^'...

    AntwortenLöschen
  2. Hi, naja so aufwenig ist das eigentlich nicht es muss halt solange köcheln bis die kartoffeln gar sind aber man kann die auch weglassen.
    Ja die Box gibt es bei Bento&Co in 5 Farben und ich liebe Orange deshalb hab ich sie gekauft.

    AntwortenLöschen