Freitag, 14. Oktober 2011

Bento Nr. #108# Jubako für Düsseldorf

Morgen geht es zum Japantag nach Düsseldorf da wir sechs Personen sind ist das mal ein guter Anlaß meine große Jubako zu benutzen. Wir sind drei Pärchen und wir drei Frauen sind alle Bentobegeistert deshalb haben wir die Aufgaben aufgeteilt damit die ganze Arbeit nicht an einem hängt. 
Eine macht Chasu (gekochter Schweinebauch), eine Onigiri (Reisbällchen) und ich bin für die Okazu (Beilagen) verantwortlich.
In jeder Etage ist exakt dasselbe. Eine ist immer für je ein Pärchen gedacht. Ich habe es so gefüllt das meine bessere Hälfte es auch essen wird der meckert nämlich immer das es in der Japanischen Küche nur Sushi gibt -.-
Um ihn eines besseren zu belehren gibt es Blumenkohl und Broccoliröschen im Tempurateigmantel und Panko gewälzt, Tamagoyaki (Omelette) mit Schnittlauch, in der Mitte sind zwei große Tomaten-Mozarella-Basilikum Spieße, 
Würstchen Krabben und Oktopoden, etwas Paprika als Lückenfüller und Marienkäferradieschen, Sojasaucenfische und das ganze liegt auf Blattsalat, zusätzlich nehme ich noch eine Flasche mit Süß-Scharfer Chillisauce mit für das Gemüse. 

 Zum Nachtisch gibt es Kürbismuffins und darunter ist noch etwas Schokolade, da in den Muffins Zimt ist und ich nicht weiss ob das jeder mag.
Ich hätte noch ganz viele andere leckere Sachen einpacken können aber es war einfach nicht genug Platz...und ich hoffe es schmeckt allen nach ca. drei Stunden in der Küche, puh aber es hat sich gelohnt.

Kommentare:

  1. Sehr appetitlich da möchte man glatt mitfahren ;-)

    AntwortenLöschen
  2. das sieht sehr sehr gut und vielseitig aus, da bekomm ich glatt Hunger^^

    Viel Spaß in Düsseldorf :-)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank ;-) es war auch sehr lecker und hat allen geschmeckt. Es ist auch fast alles aufgegessen worden. Und das Chasu war auch super lecker und die Reisbällchen waren mit Thunfisch gefüllt das hat alles super abgerundet. Wir hatten ganz herrliches Wetter aber ich werde die Woche nochmal genauer berichten ;-D

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht supergut aus! Vor allem die Radieschen ziehen Aufmerksamkeit auf sich. Und diese Box gefällt mir auch, sieht wunderhübsch aus.

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön,ja die Box hat sich gelohnt die war ein echtes Schnäppchen.

    AntwortenLöschen
  6. Dein Jubako bento ist echt wunderschön.. Ich habe selten ein so farbenfrohes aber auch lecker aussehendes Bento gesehen!

    AntwortenLöschen
  7. Hehe, danke ich werd ganz rot,... eigentlich wollte ich noch viel mehr unterbingen Gurken und mehr Paprika aber dann waren die Fächer doch voll, naja es hat allen geschmeckt und es ist auch fast nichts über geblieben das ist die Hauptsache.

    AntwortenLöschen