Montag, 8. Oktober 2012

Bento Nr. #163# Uni Tag 1

Heute hat mein zweites Praktikum an der Uni Bochum begonnen. Leider ist es mit 14 Tagen etwas kurz aber besser wie gar nicht ;o). Das Mensa essen in Bochum ist zwar gut aber um Geld zu sparen habe ich mir vorgenommen jeden Tag ein Bento mitzunehmen. Es gab den Rest Spaghetti Bolognese von gestern mit etwas jap. Mayo und dazu
einige Scheiben Butternut Kürbis (schmeckt fast wie Hokkaido also ich konnte jetzt gar keinen großen Unterschied feststellen), ein Tamagoyaki (gerolltes Omelette), eine Tomate und eine Kiwi. In dem kleinen weißen Entchen ist etwas Ketjapsoße (dicke süße Sojasoße) für das Omelette. In das Omelette habe ich extra viel Sambal Olek gemacht aber kalt ist es trotzdem nicht scharf ich glaube ich brauche mit den Gewürzen nicht geizen.

Kommentare:

  1. hm das sieht wieder sehr köstlich aus !!!

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, es war auch sehr lecker ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja kein Fan von kaltem Kürbis. Aber er sieht sehr hübsch und herbstlich aus in deinem Bento =)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde der hat so einen Hauch Aroma von Eßkastanien, okay warm ist er natürlich besser aber trotzdem *yummy*

    AntwortenLöschen